Leistungsspektrum

 Sanierung & Gutachten

  • Planung und Durchführung von Schadstofferkundungen und Altlastensanierungen bei Verunreinigungen mit verschiedensten Schadstoffen wie Mineralölkohlenwasserstoffe, aromatische Kohlenwasserstoffe, MTBE, LCKW, Schwermetalle, Cyanide, PAK, PCB etc.

  • Planung, Errichtung und Betrieb von Grundwassersanierungsanlagen (Pump & Treat und innovative Verfahren)

  • Berücksichtigung und Überwachung natürlicher Schadstoffminderungsprozesse (MNA-Konzepte) als Alternative

  • Bodenluftabsaugung und Abluftbehandlung zur Entfernung und Vernichtung leicht flüchtiger Schadstoffe im Wasser

  • Bodensanierungen durch Bodenaustausch oder on-Site Bodenbehandlung

  • Verwertung von kontaminierten Böden, Bauschutt etc. (UBP ist genehmigter Vermittler zur Verbringung von Abfällen nach §50 des KrW-/AbfG)

  • Gutachtenerstellung: Unser Geschäftsführer Herr Bruckner ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger „für Erkundung und Sanierung von Boden- und Grundwasserkontaminationen“

 

Untersuchungen

  • Planung und Durchführung von Untersuchungen bei Verunreinigungen mit verschiedensten Schadstoffen wie Mineralölkohlenwasserstoffe, aromatische Kohlenwasserstoffe, MTBE, LCKW, Schwermetalle, Cyanide, PAK, PCB, Phthalate etc.

  • Historische Erkundungen zur Ermittlung der Vornutzung und deren Umweltrelevanz von Grundstücken bei den jeweiligen Behörden und Archiven

  • Untersuchungen bei Grundstückskäufen und -verkäufen mit einer dem jeweiligen Grundstück angepassten Untersuchungsstrategie

  • Untersuchungen bei Anlagenstilllegungen, Rückbauten oder sonstigen Baumaßnahmen z.B. Tankstellen, sonstigen VAwS-Anlagen, Bodenaushub etc.

  • Untersuchungen nach Störfällen an umweltrelevanten Anlagen

  • sonstige Dienstleistungen wie Probenahmen und hydrogeologische Untersuchungen

  • Untersuchungen auf Innenraumluftschadstoffe wie Formaldehyde, flüchtige organische Verbindungen (VOC), PCP, Schimmeluntersuchungen etc.

 

Gebäuderückbau und Schadstoffkataster

  • Erfassung und Untersuchung von schadstoffhaltigen Baustoffen und Inventar (Asbest, Holzschutzmittel, PCB, PAK, Schwermetalle, künstliche Mineralfasern etc.)

  • Rückbau- und Separierungskonzepte für einen effizienten Gebäudeabbruch inkl. Fachbauleitung während der Ausführung

  • Gebäudesanierungskonzepte und -überwachung

 

Umweltmanagementsysteme

  • Aufbau und Einführung von Managementsystemen nach ISO 14001 und EMAS

  • Vorbereitung auf die Validierung nach EMAS-Verordnung bzw. die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001

  • Integrierung von Umweltmanagementsystemen in bestehende Qualitätsmanagementsysteme

  • Durchführung von ersten Umweltprüfungen / Umweltbetriebsprüfungen

  • Durchführung von internen Umweltaudits